Die IFT GmbH wurde 2014 durch Herrn Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Schneider gegründet. Als Basis nahm er seine langjährige Mitarbeit in verschiedenen Positionen der Familienunternehmen Jürgen Schneider GmbH sowie der Schneider Construction GmbH und bringt seine vielfältigen Erfahrungen und gefestigten Verbindungen auf nationaler und internationaler Ebene im industriellen Rohrleitungs- und Anlagenbau als geschäftsführender Gesellschafter ein. Die IFT-GmbH verfügt dabei über ein qualifiziertes, engagiertes und zuverlässiges Team von Ingenieuren, Technikern, Facharbeitern und kaufmännischem Personal, um der Vielfalt von Kundenanfragen in vollem Maße gerecht zu werden.

Die Geschäftsstelle sowie Anlagen zur Materiallagerung und -vorfertigung der IFT-GmbH befinden sich am Industriestandort Boxdorf ca. 15 km nördlich der Kultur- und Wissenschaftsstadt Dresden.

Als mittelständisches Unternehmen mit engen Partnerschaften zu national ansässigen und weltweit operierenden Konstruktionsbetrieben, Ingenieurbüros und Baukonzernen sind wir in den Branchen Automobil- und Halbleiterindustrie, Gastronomie und Hotelgewerbe, im Ausbau von Kliniken und Krankenhäusern, IT- und Rechenzentren sowie in der Photovoltaik-, Solar und Pharmaindustrie tätig. Mit unseren Kenntnissen, Erfahrungen und Qualifikationen unterstützen wir unsere Kunden und Partner im In- und Ausland bei der Umsetzung und Dokumentation von Montage- und Konstruktionsprojekten in den Bereichen Lüftungstechnik, Kälteanlagen, Klimaanlagen und Heizungsanlagen, Sanitärtechnik und Reinrauminstallationen.

Im Sinne der unternehmerischen und geschäftspartnerschaftlichen Nachhaltigkeit sind wir bestrebt unsere Mitarbeiter durch ständige Aus- und Weiterbildung persönlich sowie unsere unternehmerische Kompetenz orientiert an den Anforderungen unserer Kunden und Partner weiterzuentwickeln.

ift GmbH

Ringstraße 26 - 01468 Moritzburg/OT Boxdorf

Telefon: +49 351 - 40 76 76 00

Telefax: +49 351 - 32 33 39 24

E-Mail: info@ift-gmbh.net

Geschäftszeiten:

Mo - Do 07.00 - 17.00 Uhr, Fr 07.00 - 11.00 Uhr